1. Herren verliert das nächste Vorbereitungsspiel!

In Durchgang eins war es ein ausgeglichenes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Die Hausherren behielten allerdings im Abschluss einen kühleren Kopf und so konnten Basti Lindenbaum zum 1:0 und wenig später Neuzugang Nico Weiss zum 2:0 treffen.

In der 2. Halbzeit dann ein ganz anderes Bild. Der TuS Grün-Weiß kam nicht mehr gut in die Zweikämpfe, ging nicht mehr die Wege nach Hinten und war kaum in der Offensive zu finden. Binnen 5 Minuten glichen dementsprechend die Gäste mit dem 2:1 und 2:2 durch Firat Bayramoglu aus. Den Schlusspunkt setzte dann Kevin Martinovic mit 2:3. Kurz vor dem Ende hatte TuS-Verteidiger Jan-Philipp Gawenat die Chance mit einem Foulelfmeter das 3:3 zu erzielen, er scheiterte jedoch an einer guten Parade von SV-Schlussmann Ugur Beyat.

Fazit: In einem kuriosen Spiel zeigt die Fredrich-Elf zwei unterschiedliche Gesichter und kann aufgrund der zweiten Halbzeit und der hohen Anzahl von Torchancen für die Gäste nicht über die 2:3 Niederlage meckern. Allerdings kann man auch auf der guten 1. Halbzeit aufbauen und es im letzten Testspiel dieser Wintervorbereitung am kommenden Sonntag besser machen. Dann empfängt der TuS Grün-Weiß nämlich den SC Drispenstedt.

Copyright © 2015 TuS Grün-Weiß Himmelsthür e.V. Fußballsparte   |   Impressum   |   Datenschutz